nginx

Zielsetzung: Ich möchte meine PHP Websites Local betreiben und benötige dazu einen Webserver. Nun könnte ich im Terminal ganz klassisch eine LAMP-Installation durchführen. PHP, Apache2 und phpmyadmin sind relativ schnell installiert. Aber ich möchte am System komplett mit Docker arbeiten. Hier ist es momentan einfacher geschrieben, als getan. Denn im OMV4 konnte man noch ganz einfach über den Erweiterungen nginx installieren, Server und Pool einrichten und man war fertig. Diese Funktion gibt es so nicht mehr. Jetzt wird es mittels Docker realisiert (steht auch so in den Repo-Infos). Nur werde ich momentan nicht schlau, wie ich Server und Pool konfiguriere. Da ich bisher alle Docker zum Laufen brachte, werde ich mich auch hier die kommenden Wochen damit befassen.

Ja ich weiß, man kann den Webserver auch beim Installieren des Debian Buster mit anklicken und man wäre schon fast fertig. Hier benötige ich noch etwas Zeit, um die Vor- und Nachteile herauszufinden. Denn gerade beim Thema php-Version gab es im verganenem Jahr bei einem Update ein Problem, welches beim Benutzen von Docker nicht auftrat.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten